Fachkraft für Arbeitssicherheit

Wir haben ein umfangreiches Netzwerk, das aus Fachkräften für Arbeitssicherheit besteht.
Die Fachkraft für Arbeitssicherheit hat keine Weisungsbefugnis, sie steht dem Bauleiter in allen arbeitssicherheitstechnischen Fragen beratend zur Seite.

Arbeiten als Freelancer auf Großbaustellen

Auf Großbaustellen, wo die ständige Präsenz der Fachkraft für Arbeitssicherheit gefordert ist, sind die Mitarbeiter als „Freelancer“ tätig.
Hier sind die Unterweisungen vor Arbeitsbeginn von extremer Wichtigkeit, genauso wie die Beurteilung der einzelnen Arbeitsschritte, mit der Deckelung der Arbeitssicherheit und Besprechung der Schutzmaßnahmen. Wichtig dabei ist, dass sich jeder Mitarbeiter bei der Ausarbeitung der Schutzmaßnahmen mit einbringt, sodass alle Mitarbeiter den gleichen Wissenstand haben und vor Arbeitsbeginn die Gefahren und Risiken erkennen.

Bei allen neuen Mitarbeitern werden die Unterweisungen, Schulungen und die gesundheitlichen Voraussetzungen mit der Vorlage des Dokumentes/ Sicherheitspass vorher geprüft.

Baustellenkran

BeRo-Arbeitssicherheit ist bundesweit im Einsatz

Die Firma BeRo-Arbeitssicherheit betreut einige Großbetriebe bundesweit.
Wie z.B. im Kraftwerksanlagenbau, in der Chemieindustrie, Offshore- und im Onshore-Anlagenbau, sowie in Kernkraftanlagen.

Die Einsätze der Fachkräfte belaufen sich nach den jeweiligen Projekten von einer Woche bis zu zwei Jahren.

Während der täglichen Präventionsphase wird hauptsächlich auf die Arbeitsweise, die persönliche Schutzausrüstung und dem Umgang mit den jeweiligen Arbeitsstoffen geachtet.

Wir hoffen wir konnten Ihnen einen kleinen Einblick über unsere tägliche Arbeiten als Freelancer auf Großbaustellen geben.

Bei Fragen rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail.